Standortinformation / Einzugsgebiet

Sie sind hier:
Zurück zur Übersicht

Verkehrsgünstige Lage und weites Einzugsgebiet

Das Messegelände Ulm liegt zentral im Herzen von Süddeutschland – genau zwischen Stuttgart und München. Hier kreuzen sich die wichtigen Autobahnen A8 Stuttgart-München und A7 Würzburg-Kempten-Lindau/Bodensee.
 
Böfinger Straße 60/14
89073 Ulm

Mehr Komfort

Das Geländekonzept besticht durch eine Vielzahl von Zufahrtsmöglichkeiten insbesondere für den Auf- und Abbau. Eine große Anzahl von Ausstellerparkplätzen innerhalb des Messegeländes erleichtert den Ausstellern den Zugang zu den Messeständen und spart täglich wertvolle Zeit.

Mehr Möglichkeiten

Die Hallen sind schwerlastfähig und bietet vielfältige Hängepunkte und eine Höhe von weit über 7,5 Metern. Mit einem schön gestalteten Eingang und einer klassischen Besucherführung profitieren alle Aussteller, da es keine abgelegenen Ausstellungsflächen gibt.

Optimale Geländestruktur, perfekte Inneneinteilung

Eine intelligente und effiziente Geländeplanung ist die Erfolgsvoraussetzung. Wenn das Publikum überall gleich schnell und problemlos hinkommt und ihm unnötige Wege erspart bleiben, erzielt man hohe Frequenzen in allen Ausstellungsbereichen. Das Gelände wird übersichtlich gegliedert sein. Die Messestände sind so ausgerichtet, dass sich die Besucher gut zurecht finden und in einem Rundgang zu jedem Stand geleitet werden. Wir platzieren Sie auch nicht irgendwo, wir achten darauf, dass Ihre Produkte zum jeweiligen Themengebiet passen und Sie schnell gefunden werden.