Haustiermesse

Sie sind hier:
Zurück zur Übersicht

Katze, Hund, Vogel & Co.

Von 19. bis 21. Oktober 2018 öffnet die Haustiermesse „Tier + Freizeit“ in Ulm ihre Pforten. Tierhalter aus der Region, Vereine, Züchter, Zubehör- und Futteranbieter informieren über Rassen, Haltung, Tiergesundheit, Ernährung sowie über die Freude, die es bereitet, wenn sich unsere tierischen Mitbewohner wohlfühlen. Mit zum Programm gehören die Ulmer Hundstage "Dogsmania". Vorführungen und Aktionen - dazu zählen Rassekatzenprämierungen und ein Kaninhopturnier - lassen zudem die Herzen der Tierliebhaber höher schlagen. Ergänzt wird die Messe durch ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm beispielsweise zu Aquaristik oder Hundepsychologie.

Ein allgemeiner Hinweis: Besucher mit Hund sind auf der "Tier + Freizeit" herzlich willkommen. Voraussetzungen sind das Einhalten der Leinenpflicht und ein gültiger Impfschutz des Hundes. Bitte Impfpass mitbringen.

Edle Schönheiten - Internationale Rassekatzenausstellung

Der Crystal Palace Cats e.V. veranstaltet von 19. bis 21. Oktober die 4. Internationale Rassekatzenausstellung auf der "Tier + Freizeit" in Ulm. Züchter präsentieren Katzen rund 25 verschiedener Rassen. Darunter sind von der kleinsten Rassekatze, der Singapura, bis zur größten Rassekatze, der Maine Coon, außergewöhnliche Hingucker dabei. Ob Kitten oder ausgewachsener Weltchampion, Katzenfreunde werden ihre Freude haben.

Die Katzen werden bei Bühnenshows und Allbreedprämierungen in ihren typischen Merkmalen vorgestellt und von einer international besetzten Richterjury bewertet. Vormittags wird auf der Bühne in der Regel ein öffentlicher Wettbewerb – ein sogenannter Ring – stattfinden. Nachmittags wird es zwei Wettbewerbe geben. Täglich gegen 16.00 Uhr werden die schönsten Tiere des Tages prämiert.  

www.meinkatzenverein.de

Sportliche Kaninchen: Kaninhop-Turnier

Kaninchen können und wollen mehr als im Stall sitzen. Bei den Vorführungen der Ulmer Kaninhopper kann man die reine Sprungfreude der Langohren erleben. Bei Kaninhop-Turnier bewältigen die Kaninchen einen Hindernisparcours. Bei dieser aus Schweden kommenden Sportart wird je nach Zahl und Höhe der Hindernisse zwischen leichter, mittelschwerer, schwerer und Elite-Klasse unterschieden. Sogar Landes- und Europameisterschaften werden ausgetragen.

Ein Herz für Tiere

In der Herz für Tiere Media GmbH erscheint seit 30 Jahren das gleich-
namige Magazin Ein Herz für Tiere: Mit spannenden Geschichten aus der Tierwelt, Tipps zur Haustierhaltung und Neuigkeiten aus dem Tierschutz.
Für alle Hunde- und Katzenliebhaber gibt es eine ganze Familie von Special-Interest-Magazinen: Partner Hund, Mein Hund & ich, DogsToday, Geliebte Katze, CatsToday. Hier findet jeder die passenden Tipps für die Erziehung, Ernährung und Pflege seines Lieblings. 

Premiere: Exklusive Pferdefotografie im Fotostudio

In Halle 3 zeigt dieses Jahr eine der erfolgreichsten Pferdefotografinnen Süddeutschlands, Natascha Plein, aus Altusried/Allgäu für das interessierte Publikum professionelle und erstklassige Live-Pferdefotografie.

Erleben auch Sie, wie brillante, hochauflösende und stimmungsvolle Aufnahmen von edlen Pferden in einem vollausgestatten Fotostudio XXXL wundervoll in Szene gesetzt werden.

Natascha Plein, in der Region bekannt aufgrund einer ausführlichen Reportage der Südwest-Presse Ulm, sowie einem Bericht der Allgäuer Zeitung und einer Live-Reportage des Senders SWR (SWR-Mediathek "Treffpunkt Pferd Bodensee 2018, ab Minute 6.30), gibt außerdem mit einer großen Fotoausstellung ( großformatige Bilder auf Leinen & Alu) während der Messe Einblick in ihre Arbeit.

Zudem können Sie den topaktuellen Pferdeanhänger „ Master“ der Marke Böckmann, designed von Natascha Plein, auf dem Messestand bewundern.

Als Höhepunkt können die Besucher an einem Gewinnspiel teilnehmen und wertvolle Preise , wie z.B. den Hauptpreis 1 Pferdeshooting im Wert von  300.-€  gewinnen!

Die Live-Shootings finden 3x täglich, ab 10.30 Uhr in der Messehalle 3 statt.

Reitschule Mönchhof

Mollusken-Ausstellung

Geheimnisvolle Natur - faszinierende Welten

Mollusken, so der wissenschaftliche Name für Schnecken und Muscheln, sind mit über 55.000 Arten eine der größten Tiergruppen auf der Erde. Uns Menschen faszinierte schon immer die große Vielfalt an Formen und Farben ihrer Schalen und Gehäuse.

Herr Pfeffermann begleitet seit einigen Jahren mit seiner privaten Sammlung unsere Messen. Über 3.000 Exponate sind in der Ausstellung zu sehen. Es werden kurze Vorträge gehalten, die Sie über Allgemeines sowie Besonderes der Mollusken informieren.

Wissen Sie, was ein "Schneckenkönig" ist oder warum eine Weinbergschnecke mit einem Tintenfisch verwandt ist? Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen Herr Pfeffermann gerne. Viele Informationen, z. B. über Perlen, Perlmutt oder Muschelgeld, werden Sie ins Staunen versetzen. Lassen Sie sich überraschen und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Mollusken.

Die Mollusken-Ausstellung finden Sie in Halle 3.