Von Tieren und Menschen

Sie sind hier:

Von Tieren und Menschen

Samtiges Fell, Mähne, Schnabel, Schnauze oder Flossen, die Liebe zum Tier bezieht sich auf unterschiedlichste Arten. Auf der Haustiermesse Tier + Freizeit in Ulm kann man ein breites Spektrum miterleben.
 
Von 19. bis 21. Oktober findet man in der Ulmer Friedrichsau wieder alles was Tiere und Menschen glücklich macht: Informationen zu Rassen, Haltung und Ernährung, Zubehör und Accessoires, Live-Vorführungen und Tiere in Aktion. Dieein oder andere Streicheleinheit gibt es selbstverständlich auch. Beispielsweise im Freigelände: Dort laden Gestüt und Reitschule Mönchhof zu Reitvorführungen und zum Ponyreiten ein.
 
Sportliche, rassige und gelassene Schönheiten
Ob auf vier Pfoten oder Hufen, Halle 7 gehört den Felltieren. Hier zeigen am Samstag und Sonntag Kaninchen, welche Sprungfreude in ihnen steckt. Das Kaninhop-Turnier findet unter der Leitung der Ulmer Kaninhopper statt und beweist, dass den Langohren nur im Stall sitzen einfach zu langweilig ist. Gleich nebenan kann man im Rahmen der Internationalen Rassekatzenausstellung des Crystal Palace Cats e.V. die Geschmeidigkeit edler Katzen bewundern. In moderierten Bühnenshows und Allbreedprämierungen durch eine international besetzte Richterjury lernen die Besucher deren rassetypischen Merkmale und Wesenseigenschaften kennen. Eine Nummer größer sind die Alpakas vom Lindenhof, die im Plüschtierlook und mit ihrer freundlich gelassenen Art überzeugen. Auf der Messe informieren die Linderhofer über Tiere, Therapieangebote und bieten Produkte aus Alpakawolle.
 
Ulmer Hundstage
Dem besten Freund des Menschen ist Halle 6 gewidmet: dem Hund. Auf der „Dogsmania“, den Ulmer Hundstagen, stellen über 90 regionale und überregionale Aussteller ihre Produkte und Leistungen für die beliebten Vierbeiner vor: Zubehör, Futterartikel, Bekleidung gehören ebenso dazu wie Angebote zu Training, Ausbildung, Pflege, Gesundheit oder zum Gassigehen. Daneben sorgen Seminare, Showprogramm und ein Indoor-Struppi-Rennen, an dem auch Besucherhunde teilnehmen dürfen, für einen ausgewogenen Mix anInformation, Erlebnis und purer Lebensfreude. Mehr Info über die in Kooperation der Dogsler GbR und der Ulmer Ausstellungsgesellschaft (UAG) organisierte Dogsmania gibt es unter www.dogsler.de.
 
GefiederteHof-, Garten- und Mitbewohner
Mit auf der Messe sind auch Hühner, Puten oder Tauben. Unter der Regie der im Ulmer Kreisverband organisierten Rassegeflügelzüchter präsentieren sie in Halle 5 ihre mal mehr und mal weniger farbenprächtigen Federkleider. Was man beachten sollte, wenn man sich Geflügel in Hof und Garten holt, verraten die Kleintierzüchter interessierten Besuchern gern. Experte für Papageien ist die Zoohandlung und Auffangstation MG Helfenstein. Sie informieren über die richtige Haltung der intelligenten, zum Teil vom Aussterben bedrohten Tiere.
 
Tiere im Fokus
Momente, vielleicht nicht für die Ewigkeit, aber doch für lange Zeit werden in Halle 3 festgehalten. Die Pferdefotografin Natascha Plein zeigt ihre Arbeiten und holt auf der Messe dreimal täglich Pferde und Halter insmobile Fotostudio. Die Besucher können dieFotoshootings live miterleben. Könige der Lüfte kann man am Stand des Greifvogel- und Eulenparks Wilder Wald aus Heidenheim bestaunen. Die kräftigen, ausdauernden und klugen Tiere galten schon in der Antike als Herrschaftssymbol und sind beliebte Wappentiere. Wer will, kann gutes für den Schutz der Tiere tun und sich auf einem Thron sitzend mit ihnen ablichten lassen.
 
Wasserwelten
In Halle 3 spielt auch das Leben unter Wasser eine zentrale Rolle. Fish-Fever, der Spezialist für Aquaristik und Gartenteiche zeigt in Meerwasser- und Süßwasseraquarien faszinierende Solisten und schwärmende Fischvölkchen. Darüber hinaus bringt er eine Auswahl an Terrarienbewohnern auf die Messe mit.Von fast spaciger Ästhetik ist das Schauaquarium der Quallen-Welt. Der Anbieter von Aquarien und Quallen lädt dazu ein, dem ruhigen Schweben und Farbenspiel im Wasser mit Blicken zu folgen.Im Messetreiben die perfekte Erholung für zwischendurch.
 
Zur Messe:
Die 4. Haustiermesse „Tier + Freizeit“ findet von 19. bis 21. Oktober 2017 statt. Sie wird parallel zu den Bau- und Energiefachtagen „BAU+EN“ auf dem Messegelände Friedrichsau veranstaltet. Geöffnet ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr. Die Besucher können mit einem Eintrittsticket zwischen beiden Messen wechseln.Hunde dürfen angeleint und mit gültigem Impfschutz – Impfpass bitte mitbringen – selbstverständlich mit auf die Messe.
 

Zurück