Shopping • Lifestyle • Informationen

Sie sind hier:
Zurück zur Übersicht

Mit McTREK Pocking in den Frühling 2018

Beim Passauer Frühling präsentiert der Outdoorexperte die aktuellen Kollektionen

Vom 10. bis zum 18. März stimmt die DreiLänderMesse „Passauer Frühling“ auf den Frühling ein. Mit dabei: McTREK Outdoor Sports, die Outdoorkompetenz in und um Pocking.

Auf einer großzügigen Ausstellungfläche mit über 60m² präsentiert McTREK im Frühjahr 2018 die Highlights der aktuellen Kollektionen aus den Bereichen Outdoorbekleidung und -ausrüstung. Neben bekannten TOP-Marken, wie JACK WOLFSKIN, Vaude, The North Face und LOWA wird McTREK insbesondere Produkte der Hausmarke OUR PLANET vorstellen.

OUR PLANET bietet Outdoorenthusiasten ein umfassendes Sortiment an Funktionskleidung für Damen, Herren und Kinder, sowie Zelte, Rucksäcke, Schlafsäcke, Reiseartikel und Taschen. Mit einer kleinen aber feinen Zeltausstellung auf dem Messestand bietet McTREK seinen Kunden außerdem die Möglichkeit, das Wunschzelt bereits aufgebaut zu begutachten und vor dem nächsten Campingausflug ein erstes Mal Probe zu liegen.

Besucher der DreiLänderMesse dürfen zudem in den Genuss einer Weltneuheit kommen: comfortemp® Thermoisolierungen. Die aktuellen Jackenmodelle von OUR PLANET, die mit dem innovativen comfortemp® Vliesstoffmaterial ausgestattet sind, verfügen über eine Wärmeisolierung, die bis zu 80% höher ist als bei herkömmlichen Wattierungen und dabei so leicht und weich wie Daunen sind. Interessenten sind eingeladen, in die Jacken schlüpfen und sich selbst von der neuen Dimension der Wärmeisolierung überzeugen.

Auch zum Thema Nachhaltigkeit trumpft McTREK mit Lösungen. Bei der Herstellung von OUR PLANET-Funktionstextilien werden zunehmend nachhaltige Materialien, wie S.Café eingesetzt. S. Café wird vollständig aus altem Kaffeesatz bzw. den bei der Herstellung von Kaffee anfallenden Rückständen erzeugt. Produkte aus  S.Café überzeugen durch eine Vielzahl an Funktionseigenschaften: sie sind schnell trocknend, geruchshemmend und schützen vor UV-A und UV-B Strahlen. Damit sind sie perfekt geeignet für die nächste Frühjahrswanderung im Passauer Land.

Besucher der Messe sind eingeladen, sich bei McTREK über die neuen Kollektionen zu informieren. Außerdem dürfen sie sich auf eine kleine Überraschung freuen.

Weitere Informationen zu McTREK, den 39 deutschlandweiten Filialen und den großen Online-Shop mit über 10.000 sofort verfügbaren Produkten finden Sie auf www.McTREK.de

Bayerns Parlament im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern

Der Bayerische Landtag kommt nach Niederbayern: Mit einem Informationsstand präsentiert sich das Parlament vom 10. bis 18. März 2018 auf der DreiLänderMesse in Passau.

Neben der Wirtschaft im Dreiländereck Bayern, Österreich, Tschechien zeigen beim „Passauer Frühling“ auch Kommunen, Institutionen und Verbände ihr Leistungsspektrum auf. An zentraler Stelle: der Bayerische Landtag. Die bayerische Volksvertretung informiert in Halle 1, Stand Nr. 133 die Bürgerinnen und Bürger über die parlamentarische Arbeit im Freistaat.

„An unserem Messestand suchen wir das Gespräch mit den Menschen im Passauer Land. Welche politischen Anliegen haben sie? Wo gibt es Handlungsbedarf und Gestaltungsräume der Landespolitik für Verbesserungen? – Darüber möchten wir mit Ihnen vor Ort diskutieren“, erklärt Landtagspräsidentin Barbara Stamm.

Der Messeauftritt des Landtags dient daher vor allem dem persönlichen Austausch zwischen Besuchern und Volksvertretern: Abgeordnete aller Fraktionen bieten Bürgersprechstunden an, in denen sie aus erster Hand über ihre Arbeit als Parlamentarier berichten und dazu das Gespräch suchen.

Darüber hinaus informiert der Messestand des Bayerischen Landtags auf großformatigen Schautafeln über das politische System des Freistaats, über Wahlergebnisse und die Zusammensetzung des Parlaments. Vertiefende Informationen können über interaktive Bildschirme abgerufen werden.

Wer das Maximilianeum, den Sitz des Landtags, noch nicht kennt, kann einen „virtuellen Rundgang“ durch das Gebäude machen und mehr über seine Geschichte und Architektur erfahren. Außerdem gibt es am Stand Live-Übertragungen aus dem Plenarsaal sowie Foto-Präsentationen mit Eindrücken aus dem Parlamentsalltag.

Während der gesamten Ausstellung sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landtagsamts vor Ort. Sie beantworten Fragen und händigen Info-Materialien aus. Bei einem Preisrätsel können Besucherinnen und Besucher ihr Wissen über den Bayerischen Landtag und die Landespolitik testen. Für Schulklassen gibt es ein Spezial-Landtagsquiz. Täglich werden hierbei Preise verlost.

Drei Vorreiter in Sachen Inklusion

Das Passauer Sozialunternehmen Conceptnext GmbH präsentiert sich auf der Frühlingsmesse 2018 gemeinsam mit seinen Partnerfirmen Grünschnitt gGmbH und CreAlpha GmbH. Der großzügige Stand in der Eingangshalle informiert über alle Aktivitäten und Dienstleistungen der drei innovativen Firmen, die zu den Vorreitern in Sachen Inklusion und Eingliederungshilfe in Niederbayern gehören.

Die mittelständische Conceptnext GmbH entwickelt und realisiert seit vielen Jahren innovative Konzepte zur gesellschaftlichen Inklusion von Menschen mit Behinderung. Gegründet in Passau, erstreckt sich das Arbeitsgebiet mittlerweile über ganz Niederbayern. Leitgedanke ist dabei die Förderung maximaler Selbstbestimmung und Selbstständigkeit der Teilhabeberechtigten.

Darüber hinaus berät der Geschäftsbereich Consulting deutschlandweit Einrichtungen der Sozialwirtschaft, Entrepreneure und soziale Startups. Dahinter steht die Vision, die Vielfalt und Qualität des sozialen Angebots auszubauen, um Menschen mit Behinderung einen bestmöglichen Zugang zu bedarfsorientierten Dienstleistungen zu ermöglichen.

Die Grünschnitt gemeinnützige GmbH ist ein integrativer Meisterbetrieb im Garten- und Landschaftsbau aus Passau, der seinen Kunden das gesamte Leistungsspektrum des Gartenbaus und der Grünpflege anbieten kann. Als gemeinnützig anerkannter Betrieb, der die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung auf dem ersten Arbeitsmarkt fördert, profitieren insbesondere Endkunden davon, dass auf alle Leistungen nur der ermäßigte Steuersatz von 7% MwSt. berechnet wird!

Die CreAlpha GmbH liefert professionelle und moderne Webauftritte und setzt dabei nicht nur auf bewährte und aktuelle Technologien im Bereich der Webentwicklung (z.B. responsives Webdesign), sondern nutzt auch die besonderen Fähigkeiten von Menschen aus dem Autismus-Spektrum.

Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der Konzeption über die Entwicklung bis zur dauerhaften administrativen Betreuung. So bekommen Kunden eine aktuelle Webpräsenz und gleichzeitig ein Maximum an Nutzen für ihr Budget.

Drei Länder - zwei Sprachen - ein gemeinsamer Wirtschafts- und Lebensraum

Die Europaregion Donau-Moldau präsentiert auf beim „Passauer Frühling“ ihre Arbeit
Zwischen großen Metropolregionen wie München, Nürnberg, Prag oder Wien liegt das Dreiländereck Österreich – Bayern – Tschechien. Diese Region ist im Gegensatz zu den Metropolen ländlich geprägt, sie bietet jedoch viele Potentiale und starke Entwicklungschancen. Deshalb wurde im Juni 2012 die Europaregion Donau-Moldau (EDM) als eine politische Arbeitsgemeinschaft von sieben Regionen aus drei Ländern gegründet. Ziel dieser Kooperation ist es, durch eine enge strategische Vernetzung und gemeinsame Projekte einen gemeinsamen Wirtschafts-, Bildungs- und Lebensraum zu schaffen.
 
Das Miteinander fördern
Das Engagement der EDM erstreckte sich in den letzten Jahren über Themen wie Forschung und Innovation, Hochschulen, Unternehmenskooperationen und Cluster, Arbeitsmarkt, Tourismus, Energie und Verkehr. Die Sprache und interkulturelle Kompetenz bildeten ein Querschnittsthema.In der Zukunft will sich die EDM auf wenige Themen konzentrieren, diese jedoch sehr intensiv bearbeiten. Der Fokus soll künftig auf dem „gemeinsamen EDM-Wirtschaftsraum“ und auf dem Thema „EDM als eine attraktive Region für Jüngere und Ältere“ liegen. Die Sprache spielt der EDM weiterhin eine wichtige Rolle.
 
Die regionalen Eigenheiten wahren
Auf der Dreiländermesse „Passauer Frühling“ im März 2018 wird die Europaregion Donau-Moldau in der Dreiländerhalle präsent sein. Ziel des Messeauftritts ist es, die Arbeit der EDM einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Will man das Miteinander der Regionen fördern, spielt Sprache eine wichtige Rolle. Neben umfassendem Informationsmaterial hat die EDM daher ein tschechisch-deutsches Wörterbuch mit im Messegepäck sowie einen Kurzsprachführer oder ein zweisprachiges EDM-DUO Spiel für Kinder.

Wie bereits 2016 will die EDM das touristisch-kulturelle Angebot der sieben EDM-Regionen in den Vordergrund stellen. Die Messebesucher sind offen und neugierig auf die Nachbarregionen. Deshalb plant die EDM sog. „Regionstage“. Jeder Messetag soll einer EDM-Region gewidmet werden. Auf diesen Regionstagen werden regionaltypische Besonderheiten vorgestellt, kulinarische Spezialitäten zur Verkostung angeboten lassen oder das regionale Handwerk erlebbar gemacht.

17:30 SAT.1 BAYERN vor Ort in Passau

Die Moderatorin Eva Grünbauer ist am Samstag, den 17. März mit dem 17:30 SAT.1 BAYERN Team vor Ort beim Passauer Frühling.

Nutzen Sie Ihre Chance die gebürtige Allgäuerin, die seit 2003 die regionale Nachrichtensendung 17:30 SAT.1 BAYERN moderiert, persönlich kennen zu lernen. „Ich freue mich schon sehr auf den Passauer Frühling und darauf, Sie persönlich begrüßen zu dürfen“, so die sympathische Moderatorin. Mit vielfältigem Angebot in den Bereichen Gesundheit, Kulinarik, Freizeit, Wohnen, Garten und vielen mehr, begeistert die DreiLänderMesse alle zwei Jahre tausende von Besuchern, da ist für jeden Besucher etwas dabei. Und natürlich ist das 17:30 SAT.1 BAYERN Glücksrad auch mit dabei. Hier gehen Sie nicht mit leeren Händen nach Hause. Wer sich am Glücksrad versucht, kann mit etwas Glück einen von vielen tollen Preisen gewinnen. Schauen Sie vorbei, Eva Grünbauer und das 17:30 SAT.1 BAYERN Team freut sich auf Sie und wünscht Ihnen viel Spaß auf dem Passauer Frühling.

Das AMC Premium System - Kochen in einer neuen Dimension

Gesund kochen mit Gelingsicherheit – ganz einfach und schnell mit dem Premium System der AMC Alfa Metalcraft Corporation Handelsgesellschaft mbH. Überzeugen Sie sich selbst auf dem Passauer Frühling von der intelligenten
Produktgeneration.
 
Stör mich nicht beim Kochen! Sich zurücklehnen und Töpfen das Kochen vollautomatisch überlassen? Wer möchte das nicht? Das AMC Premium System kann das und vieles mehr: Ganz nach unserem Motto - einfach, schnell und gelingsicher kochen. Eine Pizza kross gebacken in 3 Minuten mit dem „kleinsten Backofen der Welt“ – kein Problem für AMC. Erleben Sie außerdem live unsere Produktneuheiten, den Dampfgardeckel EasyQuick, die Frühstückspfanne oPan und die Pfannen HotPan mit abnehmbarem Griff. Wir halten für jeden Kochbegeisterten das richtige Werkzeug bereit.
 
Seit 1963 setzen wir uns für eine Esskultur von mehr Genuss, Gesundheit und Lebensqualität ein. Heute steht das Unternehmen AMC für höchste Qualität, hochwertige Produkte und für ein erfolgreiches Vertriebssystem.
 
Die AMC Kochmethoden, das Garen ohne Zusatz von Wasser und das Braten ohne Zusatz von Fett überzeugen. Wie das funktioniert? Das Geheimnis ist der geschlossene Wasserkreislauf. Die Eigenfeuchtigkeit des Garguts steigt auf, kühlt sich am Deckel ab, tropft zurück und erhitzt sich erneut. Vitamine und Mineralstoffe bleiben durch die schonende Zubereitung weitgehend erhalten. Und ganz nebenbei werden Geld, Platz, Energie und Zeit gespart. Garen, braten, schnell garen, schnell braten, backen, überbacken und dämpfen – das AMC Kochgeschirr steht für weitreichende Einsatzmöglichkeiten.
 
Rund 18.000 Mitarbeiter und Vertriebspartner sind mittlerweile in der Produktion, dem Vertrieb, der Forschung und der Verwaltung für AMC tätig, 3.500 allein in Deutschland. Über 15 Millionen Kunden weltweit und mehr als 3 Millionen in der Bundesrepublik sind überzeugt. Denn das Kochsystem der AMC kann mehr als herkömmliche Kochtöpfe. Nicht umsonst ist AMC Weltmarktführer für Kochgeschirr aus Edelstahl.
 
Sind Sie neugierig geworden? Besuchen Sie uns auf unserem Messestand in Halle 3 am Stand 332. Kosten Sie hier leckere, kleine Pfannkuchen, die ohne Fett gebraten werden. Lassen Sie sich inspirieren und vor allem informieren Sie sich über die beliebte Tauschaktion „Alt gegen Neu“. Der Besuch bei AMC lohnt sich garantiert. Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf Sie!
 
 

Ronjas Fotowelt und Schmuck Café Wenzel

Zeit ist ein wertvolles Gut, seine Freizeit sollte man dort verbringen, wo man sich rundum wohlfühlen kann.
 
Wir bieten bei uns eine Oase des Wohlfühlens, mit hausgemachten süßen Leckereien, köstlichen Essen, Schmuck, Perlen und Edelsteinen. Bei einem schönen Glas Wein und Spezialitäten aus der Küche, lädt unser Gewölbe ebenso wie der harmonische Innenhof zum Verweilen ein. Ab Mitte 2018 finden Sie uns in 4784 Schardenberg OÖ, Schönbach 2.
 
Auf der Passauer Frühjahrsmesse, X-Point Halle 13, erfahren Sie mehr über uns.
Bis wir für Sie in Schardenberg einen Treffpunkt der Kunst und des Genusses erschaffen haben, besuchen Sie uns gerne noch im "Schmuck Café Wenzel" in 94518 Spiegelau, Grafenauerstr. 29, Bayerischer Wald bei hausgemachten Torten und Kaffee-Spezialitäten. Dort beraten wir Sie schon seit über 50 Jahren über Anfertigungen und Umarbeitungen von Schmuckstücken, Trauringen, Anlagediamanten, Opalen, Perlen und weiteren Juwelen. Unsere Serviceleistungen und unser Angebot bleiben weiterhin in Schardenberg OÖ bestehen.
 
Das Fotostudio "Ronjas Fotowelt" führt Tochter Ronja Wenzel seit 9 Jahren in Spiegelau. Ab Mitte 2018 finden Sie das Fotostudio ebenso in Schardenberg, Schönbach 2. Spezialisiert ist Ronja Wenzel auf Werbefotografie, Hochzeiten, Tierportraits und Akt/Erotik. Einige ihrer Werke werden auf der Passauer Frühjahrsmesse ausgestellt.
 
Bei einem Glas Sekt und Kuchen zeigen wir Ihnen eine Auswahl unseres Schmucksortiments und beraten Sie gerne. 
Also: Schauen Sie vorbei - X-Point Halle 13. Lernen Sie uns kennen!
Wir freuen uns über unsere Stammkunden und neue Interessenten!