Reisen, Freizeit, Outdoor

Sie sind hier:

Erlebnisreiches Kinder- und Jugendprogramm

Der Kreisjugendring Landshut (KJR) präsentiert sich auf der Messe mit seiner ganzen Vielfalt an Kinder- und Jugendarbeit in der Region Landshut. Zusammen mit Jugendverbänden, wie z. B. den Pfadfindern Weltenbummler, der Evangelischen Jugend oder dem Jugendrotkreuz werden an allen Tagen Mitmachspiele, Quiz, Verlosungen und natürlich viele Infos zur Jugendarbeit angeboten. Sei es mal in ein Original Pfadfinderzelt zu schlüpfen, eigene Namensbuttons zu fertigen, ein Kinderquiz mit Glücksrad zu probieren oder mit den BubbleBalls gegeneinander zu laufen und am Boden zu kugeln. Oder sei es Koordinationsspiele im Team auszuprobieren oder miteinander das große Vier-Gewinnt-Spiel ausprobieren, zum Spielen und Mitmachen gibt es einiges am Stand. 

Dazu kommen viele verschiedene Auftritte rund um die Tätigkeit in den Vereinen in der Region. Showtanz aus Mirskofen, Boxtraining aus Landshut, Exotische Tänze aus Ergolding oder ein Schwertkampf mit einer Kindergruppe. Diese und viele andere Auftritte von Vereinen finden auf der Aktionsfläche in der Halle 17 vor dem KJR-Stand. Die Region Landshut bietet großartige Möglichkeiten, dass sich Kinder und Jugendliche in Vereinen und anderen Organisationen organisieren und zusammen viel erleben. Der Kreisjugendring Landshut berät und unterstützt Vereine und Verbände, auch mit günstigen Verleihartikeln und finanziellen Mitteln und die Kinder und Jugendlichen danken es mit Begeisterung und Freude am Tun.

Kreisjugendring Landshut

toll2move lädt auf der Niederbayern-Schau zum Mitspielen ein

toll2move ist ein ca. 2.300 qm großer Indoor-Freizeitpark in Ergolding bei Landshut, welcher am 1.3.2019 eröffnet wurde. Das Unternehmen bietet wetterunabhängige Sport- und Freizeitaktivitäten mit einem Bistro an. Das Unterhaltungsangebot vom
1. Bauabschnitt besteht aus Lasertag, Indoor Soccer, Bubble Soccer, Archery Tag, diversen Spielgeräten und einer kleinen Spielecke. Im 2. Bauabschnitt sollen im Herbst/Winter 2019 das 3D-Schwarzlicht-Minigolf, Trampolinbereich, Mini-Indoor-Spielplatz sowie weitere kleinere Spielstationen erweitert werden.
 
Dabei werden unterschiedliche Zielgruppen und Altersgruppen (1-99 Jahre) angesprochen, um das Umsatzpotenzial zu maximieren. Aufgrund der verschiedenen Aktivitäten unter einem Dach kann sich eine Gruppe auch längere Zeit aufhalten und nacheinander unterschiedliche Spielmöglichkeiten ausprobieren. Zusätzlich können Familien bzw. Gruppen mit verschiedenen Altersgruppen und Interessen gleichzeitig unterschiedliche Spielmöglichkeiten unter einem Dach nutzen. Jede Halle kann aufgrund der Höhen mit zwei Ebenen genutzt werden um das Unterhaltungsangebot zu steigern.
 
Den Besuchern wird ein Gesamtpaket aus Aktivität und Verpflegung in einer netten Atmosphäre zur Verfügung gestellt. Jeder Bereich hat eine thematische Abgrenzung und ermöglicht somit ein Eintauchen in verschiedene Welten für die Besucher. Ein vergleichbares Angebot ist im gesamten Landkreis Landshut und den Nachbargemeinden nicht vorhanden.
 
Ein besonderes Angebot richtet sich an private Gruppen für Geburtstagsfeiern und Junggesellenabschiede. Es wird auch ein besonderer Fokus auf Firmen und Vereine gelegt, die hier ihre Feiern bzw. Team-Building-Maßnahmen ausrichten können.
 
An der Theke/Kasse gibt es Eintrittsbänder, Getränke und Pizzen/Flammkuchen für den kleinen Hunger. Später (Herbst 2019) soll der Küchenbereich mit eigenen Burgern, Pommes etc. erweitert werden.
 
Auf der Niederbayern-Schau in Halle 17 informieren wir über unser Angebot und wer will, kann sich beispielsweise beim Bubble-Soccer austoben.

Hoch hinaus auf der Niederbayern-Schau: mit simply outdoor

simply outdoor, seit knapp zehn Jahren eine feste Instanz als Eventagentur, bietet Ihnen mehrstündige bis mehrtägige Outdoor Programme zu Betriebsausflügen, Teamtrainings und Events an. Zu Land, zu Wasser oder auf dem höchsten Gipfel - wir sind Ihr kompetenter Partner, wenn Sie auf der Suche nach einem unvergesslichen Erlebnis für Ihre Gruppe sind. 

An unserem Firmensitz in Ingolstadt verfügen wir über ein eigenes Eventgelände mit Hochseilgarten. Das nahe Altmühltal bietet uns reichlich Outdoormöglichkeiten für Teamevents. Weiter kooperieren wir mit über einem Dutzend Tagungshotels in ganz Bayern und Österreich. 

Wir können Ihnen so eine runde Organisation für Ihr Event bieten - von der Unterkunft über logistische Erfordernisse und das Arbeits- und Abendprogramm bis hin zu beeindruckenden Team- und Outdooraktivitäten"

Winklhof Alpakas

Unser zertifizierter biologischer Hof liegt 30 km südlich von Landshut, zwischen Vilsbiburg und Mühldorf am Inn, umrahmt von Apfel- und Aroniaplantagen. Wir sind ein Familienbetrieb, der hauptsächlich Aronia-Saft und Apfelbalsam-Essig herstellt. Unser Hobby sind unsere Alpakas und Lamas. Es sind sanftmütige Tiere, die zum Abschalten, Entspannen und Spaß haben einladen. Dieses Erlebnis wollen wir auch Ihnen anbieten.

Auf der Niederbayern-Schau erfahren Sie mehr über uns, unsere Produkte und unsere Alpakas.

Ihre Familie Huber

www.winklhof-alpakas.de

„Dahoam“ in der Freizeitregion

Der Landkreis Landshut präsentiert die Freizeitangebote der Region auf der Niederbayernschau
 
Wandern, Radfahren, Kultur, Natur, Museen, Sport – das alles sind Themen, mit denen die großen Feriengebiete in Deutschland für sich werben. Was aber weniger bekannt ist: Auch der Landkreis Landshut kann mit all diesen Möglichkeiten punkten. Das zeigt sich einmal mehr auf der diesjährigen Niederbayernschau, während der das Büro für Tourismus am Landratsamt unter dem Motto „Freizeit daheim“ die schönsten Seiten des Landkreises Landshut präsentieren wird. 
 
Anhand umfangreichen Informations- und Kartenmaterials können sich die Besucher auf der Niederbayernschau über die Freizeitmöglichkeiten in der Heimat erkundigen. Besonders der Freizeitführer „Unterwegs im Landkreis Landshut“ ist der perfekte Ideenfinder für ein buntes Freizeitprogramm mit der ganzen Familie. 
 
Einige der Freizeitanbieter in der Region werden einen Tag gemeinsam mit dem Tourismusbüro des Landkreises am Stand in der Niederbayernschau über ihre Besonderheiten informieren. So können die Besucher der Messe zum Beispiel die Grundstellung beim Golfen unter Anleitung des Golflehrers des Golfplatzes in Leonhardshaun erlernen. Die Umweltstation Landshut wird am zweiten Messetag als Mitmachaktion ein heimisches Saatenmemory und eine kleine Bastelaktion präsentieren. Der Sonntag steht ganz im Zeichen des Handwerkes. Der Alpakahof Holzner wird das Filzen aus Alpakawolle zeigen und jeder, der mitmachen möchte, darf das selbstkreierte Kunstwerk mit nach Hause nehmen. Jeder Messetag hält eine besondere Freizeitaktivität im Landkreis Landshut bereit.
 
Der Messestand des Landkreises Landshut ist während der gesamten Niederbayernschau in der Halle 5, Stand 501 zu finden. Nähere Informationen zur Freizeitregion im Landkreis Landshut erhalten Sie auch auf der Internetseite unter folgendem Link: https://www.landkreis-landshut.de/Freizeit-Tourismus.aspx
 
Bildhinweis: Radfahren im Hopfenland Hallertau (Quelle: HHT / FTrykowski)

Altbayerns Charme auf kleinem Raum

Landkreis Aichach-Friedberg – Altbayerns Charme auf kleinem Raum
Landesausstellung 2020 im Wittelsbacher Land
 
Sanfte Hügel, prächtige Schlösser und Geselligkeit im Biergarten: Der Landkreis Aichach-Friedberg vereint den ganzen Charme Altbayerns auf kleinem Raum. Die auch als Wittelsbacher Land bekannte Region bietet Ausflugsziele für Familien, Sportler, Stadtentdecker und Genussmenschen.
 
Außerdem findet mit der Bayerischen Landesausstellung 2020 zum Thema „Stadt befreit. Wittelsbacher Städtegründer“ im nächsten Jahr ein kulturelles Highlight im Landkreis statt. Vom 29. April bis 8. November 2020 laden Sie das Haus der Bayerischen Geschichte zusammen mit dem Landkreis Aichach-Friedberg und den Städten Aichach und Friedberg ein, in die Welt des Mittelalters einzutauchen. Die Ausstellung erzählt, wie und wann Bayern zum Städteland wurde und gibt dabei der heute so aktuellen Frage „Wo und wie leben wir?“ historische Tiefe. 
 
Während der Niederbayern-Schau erwarten Sie am Stand 508 in der Halle 5 Infomaterialien zum Freizeitangebot im Wittelsbacher Land und zur Bayerischen Landesausstellung 2020 sowie der ein oder andere Geheimtipp unseres Messepersonals und ein großes Städtebauspiel aus Bauklötzen für Kinder. 
 
Weitere Informationen zu Anreise, Freizeitangebot, Übernachtung und Gastronomie sowie Veranstaltungen erhalten Sie unter https://wittelsbacherland.de/
 
Bildhinweis: „Wanderer vor Maria Birnbaum“: © Agentur Simmeth Maximilian Glas