Pressemeldungen

Sie sind hier:
Zurück zur Übersicht

Pressemeldungen

Abschlussbericht Niederbayern-Schau Landshut 2019 und Jagdmesse ‚Jagd, Fisch & Natur 2019’

Messedoppelpack war voller Erfolg

Verkürzung der Niederbayern-Schau hat sich bewährt

Mit rund 74.000 Besuchern Ziel mehr als erreicht


Die Niederbayern-Schau konnte, in Verbindung mit der Jagdmesse, eine Top-Besucherzahl erzielen. Mit mehr als 74.000 Besuchern haben beide Messen eine große Nachfrage ausgelöst. Damit waren große Verkaufserfolge verbunden. Die Kaufkraft und Kauflust waren sehr hoch. Auch die passenden Zielgruppen kamen zur Messe was sich bei den Ergebnissen der rund 450 Aussteller positiv in den Auftragsbüchern niederschlug.

Weiterlesen …

Unterwegs in Stadt und Land

Wer kennt sie nicht, die Geschichten um Winnetou und Old Shatterhand. Ihr Autor, Karl May, hat Ende des 19. Jahrhunderts wunderbare Reise- und Abenteuerromane verfasst. Am Schreibtisch sitzend, ohne vorab die beschriebenen Schauplätze bereist zu haben. Einfacher ist es, sich auf den Weg zu machen und draußen in der Welt nach wahren Erlebnissen zu suchen. Weit fahren muss man dafür nicht – wie die Niederbayern-Schau beweist. In der Freizeit- und Tourismushalle stellen Stadt und Landkreis Landshut vor, welche bewegenden Möglichkeiten es gibt, unsere niederbayerische Heimat zu erkunden.

Weiterlesen …

Da geht’s zur Sache

Kultur, Natur, Erholung, Abenteuer? Niederbayern bietet alles, was das Herz begehrt. In der Freizeit- und Tourismushalle auf der Niederbayern-Schau kann man sich davon überzeugen. Unsere Heimat lässt sich ohne lange Anfahrtswege auf vielfältige Art genießen: auf den Spuren der Geschichte, beim Golfen, Wandern, Thermalbaden etc. Auch Spiel, Sport und Spaß nehmen in Sachen Freizeitgestaltung eine wichtige Rolle ein, wie der Besuch der Sport- und Activity-Halle auf der Messe zeigt.

Weiterlesen …

Landwirtschaft für die Region

Mit der Eröffnung der Niederbayern-Schau beginnt traditionell auch der Niederbayerische Bauerntag. Er findet alle zwei Jahre im Rahmen der Regionalmesse statt. Veranstaltet wird der Niederbayerische Bauerntag vom Bayerischen Bauernverband (BBV), der allein in Niederbayern rund 20.000 Mitglieder hat. Er vertritt die Interessen sowohl der Landwirte als auch der Grundeigentümer und berät sie in allen Fragen rund um Agrarwirtschaft, Steuer, Rente, Sozialrecht etc.

Weiterlesen …

Heimkommen und sich wohlfühlen

Es ist schön, einen Ort zu haben, an dem man sich zuhause fühlt. Ein Ort, an dem manleben kann, wie es den eigenen Vorstellungen entspricht, den man mit Blick auf Baustil, Einrichtung und Ausstattung individuell gestalten kann. Die Niederbayern-Schau bietet in den Themenhallen Bauen, Wohnen und Einrichten die Möglichkeit, Ideen zu sammeln und auf neue Ideen zu kommen. Aussteller informieren über Hausbau, Sanierung und Haus- und Energietechnik, innovative Wohnkonzepte, wie z. B. ein Tiny House, werden ebenso präsentiert wie Küchen, Möbel und luxuriöses Wohndesign.

Weiterlesen …

Von wegen Zukunft

Die Welt ändert sich und mit ihr unser Leben. Neue Technologien beschleunigen dabei den Fortschritt. Im Blickpunkt der diesjährigen Niederbayern-Schau stehen digitale Technik und E-Mobilität. Bei einem Besuch der Messe zeigt sich, wie gegenwärtig die Zukunft in vielen Bereichen bereits ist.

Weiterlesen …

Glück

Glück kann ja die unterschiedlichsten Formen annehmen: Mal begegnet es einem als vierblättriger Klee, mal als kleines Schweinderl und, wenn Liebe im Spiel ist, auch als der besondere Mensch, mit dem man sein Leben teilen möchte. Brautpaaren, die dieses ganz persönliche Glück feiern möchten, widmet die diesjährige Niederbayern-Schau eine eigene Messehalle.

Weiterlesen …

Niederbayern, wie es leibt und lebt

Wer die Regionalmesse in Landshuter Messepark besucht, merkt sofort: Niederbayern ist alles andere als langweilig. Hier gehen Heimatverbundenheit und Zukunftsorientierung Hand in Hand. Hier haben Landwirtschaft genauso wie digitale Technologien Platz. Während der Messezeit von 2. bis 6. Oktober 2019 verwandeln sich 17 Hallen in eine Plattform der regionalen Wirtschaft. Über 500 Aussteller, darunter Unternehmen, Verbände, Vereine und Kommunen, zeigen was sie und Niederbayern zu bieten haben. Die Kinold-Messegesellschaft veranstaltet die Niederbayern-Schau seit über 50 Jahren. Ihr Geschäftsführer Peter Kinold meint: „Es ist beeindruckend zu sehen, wie lebendig sich die Region aktuell entwickelt. Sie stellt sich dem Fortschritt und bleibt sich gleichzeitig treu.“

Weiterlesen …