Anfahrt + Übernachtung

Sie sind hier:
Zurück zur Übersicht

Anfahrt + Übernachtung

Niederbayern-Schau Landshut

Hier kommt jeder ans Ziel!

Kostenlos parken,
kostenlos pendeln,
kostenlos Linienbus fahren

Besucher der Niederbayern-Schau können kostenlos parken und auch von den entfernteren Großparkplätzen kostenlose Pendelbusse benutzen. So kommen die Besucher ohne Stress zur Messe. Mit dem Kombi-Ticket kann man kostenfrei mit allen Buslinien zur Messe fahren. Das gilt auch für unsere Aussteller, denn die Aussteller-Ausweise sind gleichzeitig 5-Tage-Busfahrscheine für alle Linien des Stadtverkehrs.

Stadtlinie 3: vom Hauptbahnhof zur Messe
hin: Linie 3: Wolfgangsiedlung - Hauptbahnhof - Messepark - Sparkassen Arena - Auloh
Mo-Fr jede halbe Stunde, erster Bus ab 6.06 Uhr, letzter Bus um 20.06 Uhr ab Hauptbahnhof
Sa jede halbe Stunde, erster Bus ab 7.06 Uhr, dann 14.36 Uhr, 15.07 Uhr und jede Stunde bis 20.07 Uhr ab Hauptbahnhof
So ab 8.07 Uhr jede Stunde bis 20.07 Uhr

zurück: Linie 3: Auloh - Sparkassen Arena - Messepark - Hauptbahnhof - Wolfgangsiedlung
Mo-Fr jede halbe Stunde, erster Bus ab 5.39 Uhr, letzter Bus um 20.39 Uhr ab Sparkassen Arena
Sa jede halbe Stunde, erster Bus ab 6.39 Uhr, dann 15.21 Uhr jede Stunde bis 19.21 Uhr ab Sparkassen Arena
So ab 7.21 Uhr jede Stunde bis 19.21 Uhr

Sparkassen-Arena - Eingang Ost
Messepark - Eingang West

weitere Buslinien:
5 - Altstadt - Moniberg - Messepark - Sparkassen-Arena - Schweinbach und zurück (Mo-So)14 - Wolfsteinerau - Gretlmühle - Sparkassen-Arena - Messepark - Altstadt und zurück (nicht am Sonntag)

Die Mitfahrzentrale Drive2day vermittelt Mitfahrgelegenheiten zu unserer Veranstaltung.