„LWF Your Hall of Sports“

Sie sind hier:

„LWF Your Hall of Sports“

DieLWF bietet fünf Tage volles Messeprogramm rund um die Themen Leben, Wohnen und Freizeit. Ein Schwerpunkt: Spiel, Sport und Spaß in der „LWF Your Hall of Sports“.

Sportliche Leidenschaft, Körpergefühl, Teamplaying, sich Herausforderungen stellen und sie bestehen. All das kann man auf der diesjährigen Frühjahrsmesse „Leben, Wohnen, Freizeit“ (LWF) hautnah erleben: Die Messehalle 7 wird zur „LWF Your Hall of Sports“.Vereine und Unternehmen informieren über ihre Angebote und Leistungen und laden alle Besucher ein, aktiv zu werden und mitzumachen.

Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, jederkann seine Treffsicherheit an der Luftdartscheibe oder beim Torwandschießen testen, am Schusskraftmesser die Muskeln spielen lassen,in Football-Cages gegeneinander antreten, in der Tischkickerarena Turniere starten, elektronisches Basketball spielen, an der Basketball-Standanlage ein paar Körbe werfen oder in der einzigartigen Fussball-Indoorarena im Zusammenspiel mit dem Fußballverein FV Illertissen die ein oder andere Trainingseinheit absolvieren.Hans-Peter Linder, Sports-Marketing& Vereinssport bei Sport Sohn Teamsport, meint dazu: „Die Besucher können auf der Messe all unsere Eventtools kostenlos nutzen. Die „LWF Your Hall of Sports“ ist eine ideale Gelegenheit, einfach mal Sportarten kennenzulernen und auszuprobieren, die man sonst nicht macht.“ Für alle, die dabei außer Atem kommen oder lieber nur zuschauen wollen, gibt es einen Chill-out-Bereich, in dem man auf Liegen und unter Schirmen wieder Luft holen und entspannen kann. Darüber hinausinformiert das Unternehmen Sport Sohn teamsport auf der Messe über sein Angebot für Vereine, Verbände und Behörden in den Bereichen Ausrüstung, Eventmarketing, Sportpromotion und Sponsoring.

Innovative sportliche Herausforderungen
Rollendes Vergnügen bereiten moderne Fortbewegungsmittel wie beispielsweise Segways, elektrische Einrädern, Hoverboards oder e-Scooter. Auf einem Testparcours kann man sie nach Lust und Laune ausprobieren und sich schon mal einfahren für die Zukunft. Auch wenn es hier um Elektromobilität geht, unter E-Sport versteht man etwas anderes. Das ist ein sportlicher Wettkampf mit Computerspielen. Der Radiosender Donau 3FM wird auf der LWF am Messewochenende ein Turnier durchführen. Insgesamt 16 Mannschaften werden im K.O.-System gegeneinander antreten. Da ist von den Spielern Konzentration und Reaktionsfähigkeit gefragt. Sport hat eben viele Seiten.

Save the date: Autogrammstunde mit Basketballern von Ratiopharm Ulm
Auch Sportprominenz besucht die LWF. Fans der Basketballer von Ratiopharm Ulm sollten sich den 3. April vormerken. Zwei Stars des Ulmer Basketball-Bundesliga-Kaders, Dwayne Evans und David Krämer, stellen sich an diesem Mittwochnachmittag im Gold-Ochsen-Biergarten in Messehalle 7 dem Publikum. Die perfekte Möglichkeit, sich erst ein Autogramm oder Selfie mit den Sportgrößen zu sichern und sich danach an kulinarischen Leckereien zu stärken.

Eintauchen in Unterwasserwelten
Wem das noch nicht genug Bewegung war, der kann in Halle 6 wechseln – zum Tauchcontainer der Happy Divers aus Asselfingen. „Gerade bei Mädchen im Teenie-Alter ist das Mermaid-Schwimmenmit Kostüm und Monoflosse sehr beliebt“, meint Dietmar Voigt, Inhaber der Tauschschule. Einfach Badesachen mitbringen und sich direkt am Stand oder vorab telefonisch für einen kostenlosen Probetauchgang anmelden. Das gilt auch für diejenigen, die das Tauchen auf klassische Weise mit Tauchgerät ausprobieren wollen. Selbstverständlich werden alle Schnuppertauchgänge professionell betreut.

Zurück