BAU+EN Bau- und Energiefachtage

Sie sind hier:

An der Zukunft bauen.

Wer ein Haus baut oder renoviert, schafft sich ein Zuhause für die Zukunft. Damit das neue Zuhause auch wirklich eine Zukunft hat, kommt es dabei neben den individuellen Wünschen auf rechtliche Bestimmungen und – Stichwort Energie – auf Effizienz, Nachhaltigkeit und Umweltschonung an. Auf der BAU+EN 2017, den Bau- und Energiefachtagen in Ulm, können sich Häuslebauer und Modernisierer umfassend informieren: Über energieeffizientes Bauen, z. B. Stein auf Stein oder mit Holz. Über innovative Heizungstechnik mit Öl, Gas, Pellet oder auch Stückholz. Über Sanitär- und Solartechnik. Über Türen und Fenster etc. Vorgestellt werden darüber hinaus Baugeräte und Hilfsmittel vom Kleinbagger bis zum Steigleiter. 

Dass der Traum von den eigenen vier Wänden viele Gesichter hat, zeigt auch der Trend zu mobiler Architektur: Ob als Feriendomizil auf dem Campingplatz oder zur Ganzjahresnutzung, Mobile-Homes erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Auf der BAU+EN kann man schon mal zwei davon besichtigen.

Um die Wette baggern.

Wie lange dauert es, mit einem Kleinbagger Pkw-Reifen von A nach B zu transportieren? Probieren Sie es aus! Beim Bagger-Wettbewerb in Halle 1. Es gibt pro Messetag drei Spielrunden, eine um 11.00 Uhr, eine um 14.00 Uhr, eine um 16.00 Uhr. Der Tagesschnellste wird jeweils nach der letzten Runde prämiert und gewinnt eine Steigleiter der Firma Günzburger Steigtechnik. An den Bagger, fertig los!

Rumgehüpfe!

Immer nur stillstehen und zuschauen ist ganz schön anstrengend für Kinder. Auf der Messe in Halle 5 gibt es für zwischendurch deshalb einen Inflatable-Park. Hier kann man sich in aufblasbaren Hüpfwelten mal so richtig austoben, Hüpfburgen erobern oder mit seinen Geschwistern oder Freunden um die Wette hüpfen...

Neueste Meldung

Hundstage

Als Hundstage werden eigentlich die heißesten Tage im Sommer bezeichnet. In Ulm finden sie jedoch von 6. bis 8. Oktober im Rahmen der Haustiermesse „Tier + Freizeit“ statt. Das Motto: Dogsmania. Ein heißer Tipp für alle Hundehalter in der Region und solche, die es werden wollen.
 
Wen die Leidenschaft einmal gepackt hat, den lässt sie selten wieder los: Mensch und Hund sind ziemlich beste Freunde. Der Name Dogsmania, den Simone und Cheech Vecchiatto von der Dogsler GbR für die von ihnen veranstaltete Ausstellung rund ums Thema Hund gewählt haben, trifft das sehr gut. Von 6. bis 8. Oktober findet sie erstmals in Kooperation mit der Ulmer Ausstellungsgesellschaft (UAG) statt: Die 2. Ulmer Hundstage Dogsmania präsentieren sich während der Haustiermesse „Tier + Freizeit“ in Halle 6.

Weiterlesen …