Pressemeldungen

Sie sind hier:
Zurück zur Übersicht

Pressemeldungen

Gerne draußen?

In Passau und Region gibt es viele Möglichkeiten, Natur zu erleben und zu genießen. Beim Spaziergehen oder Wandern ebenso wie auf Radtouren oder beim Sport. Auf der Messe Passauer Frühling präsentieren Aussteller aus der Dreiländerregion ihre Ideen und Produkte für draußen. Das Angebotsspektrum reicht vom E-Bike, das, egal ob man sportlich oder gemütlich in den Pedale tritt, unvergleichlichen Fahrspaß bietet, über funktionale Outdoorbekleidung bis zu abenteuerlichen Floß- oder Kanutouren. Gartenliebhaber können sich im Rahmen der Sonderschau „Frühlingsgärten“ auf die Saison einstimmen und wer sich schon aufs Grillen freut, findet Außergewöhnliches bei einer Grill- und Holzbackofenmanufaktur.

Weiterlesen …

Drei Länder - zwei Sprachen - ein gemeinsamer Wirtschafts- und Lebensraum

Die Europaregion Donau-Moldau präsentiert auf beim „Passauer Frühling“ ihre Arbeit
Zwischen großen Metropolregionen wie München, Nürnberg, Prag oder Wien liegt das Dreiländereck Österreich – Bayern – Tschechien. Diese Region ist im Gegensatz zu den Metropolen ländlich geprägt, sie bietet jedoch viele Potentiale und starke Entwicklungschancen.
Deshalb wurde im Juni 2012 die Europaregion Donau-Moldau (EDM) als eine politische Arbeitsgemeinschaft von sieben Regionen aus drei Ländern gegründet. Ziel dieser Kooperation ist es, durch eine enge strategische Vernetzung und gemeinsame Projekte einen gemeinsamen Wirtschafts-, Bildungs- und Lebensraum zu schaffen.

Weiterlesen …

Einfach mal reinschmecken

Die Dreiländermesse Passauer Frühling ist die größte regionale Messe in Ostbayern und bezieht Aussteller aus den Nachbarländern Österreich und Tschechien mit ein. Die Themen reichen von Bauen, Wohnen, Energie über Gesundheit und Wellness bis zu Sport, Reise und Freizeit. Die Sonderschau im Foyer der Dreiländerhalle ist dieses Jahr den „Frühlingsgärten“ gewidmet.

Weiterlesen …

Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte

Mit der Sonderschau „Frühlingsgärten“ macht die Dreiländermesse Lust auf schöne Stunden im eigenen Grün.
 
Wer sehnt sich nach den oft trüben Wintermonaten nicht nach Sonne, Licht und blühender Farbenpracht? Die Messe Passauer Frühling bietet einen Vorgeschmack. Im Foyer der Dreiländerhalle werden die Besucher in einer Gartenlandschaft begrüßt, die gleichermaßen zum Schauenwie zum Entspannen einlädt und voller Anregungen für die Gestaltung des eigenen Gartens und der Terrasse steckt.

Weiterlesen …

Lebensqualität in jedem Alter

Gesundheitsbewusstsein liegt im Trend. Dazu gehört mehr Bewegung, mehr Entspannung, mehr Gemüse, mehr frische Luft – egal, ob man jung oder alt ist. Der Passauer Frühling widmet dem Thema eine eigene Messehalle.
 
Medizin, Gesundheit, Wellness: Auf der Dreiländermesse in Halle 9 finden die Besucher eine Vielfalt an Informationen und Angeboten, die dabei helfen, sich rundum wohlzufühlen, gesund zu bleiben oder gesund zu werden.

Weiterlesen …

„Passauer Frühling“ wirft seine Schatten voraus

Oberbürgermeister unterzeichnet Vertrag mit der Kinold-Ausstellungsgesellschaft
Der Startschuss für die Vorbereitungen der Dreiländermesse „Passauer Frühling“ vom 10. bis 18. März 2018 ist nun auch offiziell erfolgt. Zur Vertragsunterzeichnung fanden sich Geschäftsführer Peter Kinold und Projektleiterin Sonja Winter von der Kinold-Ausstellungsgesellschaft mbH bei Oberbürgermeister Jürgen Dupper ein.

Weiterlesen …

Eine Messe. Viele Möglichkeiten

Mit rund 450 Ausstellern und über 70.000 Besuchern ist die Dreiländermesse Passauer Frühling ein Messehighlight in Ostbayern. 2018 findet sie von 10. bis 18. März im Messepark Kohlbruck statt.

Bei der Dreiländermesse ist der NameProgramm. Die regionale Verbraucherausstellung gibt Einblick in das breite Wirtschaftsspektrum und in dieLebens- und Freizeitqualitätdes Dreiländerecks Deutschland, Tschechien und Österreich.Für die richtige Einstimmung in den Passauer Frühling, wie die Dreiländermesse mit Zweitnamen heißt, haben die Messeveranstalter Birgit und Peter Kinold Besonderesvorgesehen: „Wir planen im Eingangsbereich, im Foyer der Dreiländerhalle, eine Sonderschau zum Thema Garten & Skulpturen.“

Weiterlesen …