Niederbayernschau Landshut

Sie sind hier:

26. Niederbayern-Schau Landshut

29. September bis 3. Oktober 2017

Die Niederbayern-Schau ist eine der führenden Regionalmessen in Bayern. Mit über 100.000 Besuchern und 500 Ausstellern ist sie ein Spiegelbild der Identität der Region Niederbayern. Landshut als Regierungssitz für Niederbayern und die Region stehen für Vollbeschäftigung und eine außerordentlich hohe Kaufkraft. Aufgeschlossene Besucher und ein vielgefächertes Angebot der Aussteller lassen die Messe zu einem Erfolgsgaranten werden. Trends, Lifestyle und Tradition verschmelzen zu einem informativen und erlebnisreiche Gesamtkonzept. Seit über 50 Jahren veranstaltet die Kinold-Ausstellungsgesellschaft diese alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung. Ideeller Träger der Messe ist die Stadt Landshut über die Landshut Messe GmbH. Ab dem 30. September 2017 wird sie kombiniert mit der internationalen Messe Jagd, Fisch & Natur, die in diesem Jahr zum vierten Male in Landshut stattfindet. Lassen Sie sich inspirieren von der Vielseitigkeit und dem brodelnden Leben das von der Niederbayern-Schau ausgeht.

Neueste Meldung

Erlebnisreicher Messe-Doppelpack

Am letzten Septemberwochenende starten im Messepark Landshut die Niederbayern-Schau und die internationale Messe Jagd, Fisch & Natur.In insgesamt 22 Messehallen werden über 500 Aussteller ihre Angebote vorstellen, 450 haben bereits fest gebucht.

Kurz und knackig präsentiert sich die 26. Niederbayern-Schau von 29. September bis 3. Oktober 2017. Fünf Tage lang dreht sich auf der Messe, dieunter der Schirmherrschaft des Landshuter Oberbürgermeisters Alexander Putz steht, alles um das Leben in der Region. Zu den Ausstellern gehören Unternehmen und Händler ebenso wie Ministerien, Behörden, Vereine und soziale Organisationen. Sie stellen ein breitgefächertes Produkt- und Leistungsspektrum vor. Trends und moderner Lifestyle haben darin ebenso ihren Platz wie die bayerische Tradition.

Weiterlesen …